ZUM TOD VON NURI KARADEMIRLI - PRESSEMITTEILUNG

Nuri Karademirli, der große Virtuose der Oud,
Musikdirektor des Konservatoriums für türkische Musik Berlin (BTMK)
ist am 7. August im Alter von 63 Jahren in Berlin gestorben

Nuri Karademirli war einer der großen Brückenbauer zwischen den Kulturen. Musik war die Sprache dieses warmherzigen Künstlers, mit der er Menschen in anderen Kulturkreisen erreichte. In dem von ihm und seiner Ehefrau Halime im Jahr 1998 gegründeten Konservatorium für türkische Musik Berlin (BTMK) begegnen sich europäische und orientalisch-türkische Musiktradition. Von hier aus wird die türkische Musikkultur in die Konzertsäle und Bildungseinrichtungen Deutschlands hineingetragen. Hier gibt es die einzige türkische Instrumentenbauwerkstatt in Deutschland. Von den zahlreichen Schülern und Lehrern, die Nuri Karademirli in den vergangenen 15 Jahren ausgebildet hat, unterrichten einige im Konservatorium oder haben sich selber im internationalen Musikleben positioniert.

Nuri Karademirli, der als einer der besten Oudspieler der Türkei weltweit gefragt war, konnte die türkische Musik auf internationaler Ebene mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen zusammen bringen. In Deutschland nutzte er jede Möglichkeit, mit europäischen Musikern und ihren Institutionen zusammen zu arbeiten. Gerne übernahm er einen Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin. Bei einem gemeinsamen Konzert des deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und Chor und Ensemble des Konservatoriums für türkische Musik Berlin (BTMK) in der Philharmonie Berlin wurde die von ihm komponierte Suite „Alla Turca" uraufgeführt. Zahlreiche Konzerte mit deutschen Orchestern folgten.

Nuri Karademirli gelang es auch, international bekannte Koryphäen des türkischen Musiklebens wie z.B. Kudsi Erguner und Prof. Dr. Alâeddin Yavaşça in Deutschland bekannt zu machen. Sie werden wie die Schüler Nuri Karademirlis, wie die Musiker, mit denen er musikalisch verbunden war und wie das Team des Konservatoriums für türkische Musik Berlin (BTMK) sein Erbe in Deutschland und auf der internationalen Ebene weiter tragen.


HINWEIS!
Am Dienstag, 13. August 2013 wird der türkische Sender TRT MUSIK um 16.00 Uhr (türkische Zeitzone) erneut die komplette Sendung "Fantastik" mit Nuri Karademirli als besonderen Gastmusiker ausstrahlen.

NURI KARADEMIRLI 29.05.1950 - 07.08.2013

Nuri Karademirli 01

Liebe Freunde,

liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Unterstützer und Sympathisanten des Konservatoriums für Türkische Musik,

heute Nacht ist Nuri Karademirli, unser hochgeachteter Meister und Musikalischer Leiter des Konservatoriums für Türkische Musik ganz überraschend an einem Herzinfarkt verstorben.

Wir sind erschüttert und voll tiefer Trauer über diesen plötzlichen Tod. Wir haben einen wunderbaren Menschen und großen Musiker verloren.

Nuri Karademirli wurde herausgerissen aus einer Phase seiner Karriere, wo er die Früchte seiner jahrzehntelangen Arbeit, seines Muts, seiner Überzeugung und musikalischen Leidenschaft reifen sah, wo er seine größten künstlerischen Erfolge feiern durfte und endlich auch die breite Anerkennung fand, die er als Musiker, Komponist und musikpädagogischer Pionier schon lange verdient hat. Er wurde herausgerissen aus der Mitte seiner Familie, mit der er gerade noch glückliche Sommerferien verbracht hat.

Wir trauern mit Halime Karademirli, seiner Frau und treuen Gefährtin, die sein Werk in allen Jahren mit Hingabe unterstützt hat, und mit seiner Familie. Unsere Gedanken sind bei Ihnen.

Alle Anrufer und Email-Korrespondenten bitten wir um Nachsicht, wenn wir in den kommenden Tagen für alle Anfragen nicht so zuverlässig, wie gewohnt, erreichbar sein werden.

Für das Konservatorium für türkische Musik Berlin.

SERENADE FÜR NADJA

Mittwoch, 10. April 2013 │19.00 Uhr │Museum für Islamische Kunst
Ein literarisch-musikalischer Abend mit Zülfü Livaneli und dem Konservatorium
für türkische Musik Berlin

ŞARKILAR SENI SÖYLER - 2. KONZERT

Freitag, 12. April 2013 │20.00 Uhr │Werkstatt der Kulturen

Konzerte zum 15. Jubiläumsjahr des Konservatoriums für türkische Musik Berlin.

ŞARKILAR SENI SÖYLER - 1. KONZERT

sarkilarsenisoyler

Sonntag, 03. März 2013 │19.00 Uhr │Werkstatt der Kulturen


Konzerte zum 15. Jubiläumsjahr des Konservatoriums für türkische Musik Berlin.

TÜRKISCHER VOLKSTANZKURS (Türk Halk Dansları)

ttanz

Jetzt ganz NEU ab März 2013 !

UNVERGESSENE MELODIEN

UM Web

Freitag, 28. September 2012 │20.00 Uhr │Werkstatt der Kulturen

Ein Konzert mit Solistinnen und Ensemble des Konservatoriums für türkische Musik Berlin
Unter der Leitung von Nuri Karademirli

ORIENTUNES - THE FESTIVAL FOR WORLD WIDE BEATS

Postkarte Vorderseite

Freitag, 07. & Samstag, 08. Dezember 2012 │20.00 Uhr │Werkstatt der Kulturen


Facebook-Logo

TAG DER OFFNEN TÜR

TDOT Flyer

Sonntag, 16. September 2012 │13.00 - 19.00 Uhr
Workshops, Konzerte, Kulinarisches ...

TURKISH DELIGHT

turkishdelight flyer2909

Samstag, 29. September 2012 │20.00 Uhr │ BEST WESTERN Hotel President
Eine Symbiose aus Klang und Geschmack

„Die Nächte des Ramadan“ ist Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ 2012

db land der ideen
Mit „Die Nächte des Ramadan" gehört Piranha Kultur gemeinsam mit der Initiativgruppe Consense GmbH (Kulturbrauerei), den Staatlichen Museen zu Berlin / Museum für Islamische Kunst, dem Konservatorium für türkische Musik Berlin und Radyo Metropol FM und Riem Spielhaus (Islamwissenschaftlerin) zu den Preisträgern im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen", der von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank durchgeführt wird.

WEITERBILDUNG ZUM ZUPFINSTRUMENTENMACHER

Zupf02Zupf01

Ab dem 03. September 2012 bieten wir neue Weiterbildungssplätze an!

Go to top